Zitronenkuchen – schnell und einfach aber lecker!

Hallo ihr Lieben,

heute an diesem sonnigen Tag hatte ich mal Lust auf einen frischen, fruchtigen Kuchen.
Dieser Kuchen geht super schnell und geht ganz einfach.

Für ein Blech braucht Ihr:

300g weiche Butter
200g Zucker
2 Bio-Zitronen
6 Eier
350g Mehl
1/2 Packung Backpulver
1 Packung Puderzucker
bunte Streusel nach Bedarf

Zubereitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Butter zusammen mit dem Zucker cremig rühren.
  3. Nach und nach die Eier zufügen.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen.
  5. Von einer Zitrone die Schale abreiben und mit zu dem Mehl geben. Die Zitrone auspressen.
  6. Nun abwechselnd Mehl und Zitronensaft zu der Butter-Zuckermischung geben und gut verrühren.
  7. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und für ca. 20 min in den Backofen.
  8. Wenn der Teig ausgekühlt ist den Puderzucker mit dem Saft der anderen Zitrone verrühren und auf den Kuchen geben.
  9. Mit Streuseln dekorieren.

Schon fertig und super lecker.

2016052115524800.jpgGenießt die Sonne.

Eure Family-Testerin

Advertisements

10 Gedanken zu “Zitronenkuchen – schnell und einfach aber lecker!

  1. Mhmm…das sieht ja köstlich aus! 🙂
    Ich denke, dass ich das bald nach mache :)!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du bei mir vorbei schaust! 🙂
    Liebe Grüße Carla!

    Gefällt 1 Person

    1. Nur der Saft von einer Zitrone kommt in den Teig. Der Saft der anderen Zitrone ist für den Zuckerguss. Der Kuchen ist nicht ganz so süß aber sauer auch nicht. Nur zitronig😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s